Home

Herzlich Willkommen auf der Seite LotusHaarBlüte. Auf dieser und den folgenden Seiten möchte sich Birgitt Schuster, die Naturfriseurin, die Sie Zuhause verwöhnt, vorstellen und ein paar Ratschläge für natürlich schönes Haar geben.

Haare im Glück  – vital und gesund aussehen

P1020410Für ein natürlich schönes Farbergebnis bleiben Sie  am besten Ihrem Farbtyp treu. Seit Jahren kommt bei Birgitt Pflanzenfarbe zum Einsatz, es  tut den Haaren sowie der Kopfhaut angenehm  wohl. Haben Sie Lust den neuen Weg mit Birgitt zu beschreiten? Sich für die Natürlichkeit zu begeistern? Machen Sie die Erfahrung, wie lebendig und gesund bis in die Spitzen Haare glanzvoll aussehen können! Schützen Sie dabei alle Lebewesen und Mutter Erde.

Kamm & Lockenkamm

Kamm & LockenkammDie besondere ART die Haare zu entwirren, ohne Haarkämpfe bei lockigen und dicken Haaren, denn Haare sind unschuldig.

Das Zauberwort heißt „Ghassoul“, Lavaerde sowie die heilende Kraft des Kokosöl: Die Mineralerden sind frei von Tensiden und in der ursprünglichen Form ohne andere Zusätze. Es gibt keine andere Möglichkeit, Haut und Haare so sanft aber auch gründlich zu pflegen. Die Haare bekommen mehr Fülle und Glanz. Ohne den Säureschutzmantel der Haut anzugreifen. Es kann bei jedem naturbelassenen Haar eingesetzt werden. Probieren Sie eine Ansatzwäsche! Um die Spitzen zu schonen und dort zu waschen wo es nötig ist. Denken Sie an einen wertvollen „Kaschmir“ Pullover nach so vielen Wäschen. Kokosöl hält Körper und Haare fit. Es eignet sich hervorragend für einen Wellness Abend mit einer Freundin zusammen. Massieren Sie zwei Teelöffel warmes Öl ins Haar hinein und waschen Sie es am Morgen aus. Das Ergebnis ist phänomenal.

Lange Haare sind anspruchsvoll. Besonderes Augenmerk und Pflegeintensität wird den Trägerinnen von Langhaar sowie allen Friseuren abverlangt. Ein tolles Programm macht Friseure stark und konkurrenzlos. Zur Auffrischung gebe ich ein paar gute Ratschläge. Sie sind ein Teil meiner Philosophie:

  • 100 Bürstenstriche täglich, vom Ansatz bis zu den Spitzen – vorher die Haare entwirren. Mit einer Naturhaarbürste bei den Spitzen angefangen und weiter, bis der Haaransatz erreicht ist. Das Haar braucht viel Luft
  • Sonne und Solarium: Haar mit weißen Kopftuch abdecken
  • In der Sauna : vorher das Haar anfeuchten
  • Den Fön nicht zu nahe an das Haar halten
  • Alle vier bis acht Wochen beim Friseur die Spitzen abschneiden lassen (Spliss). Stand und Volumen – das betrifft auch feines Langhaar! Das dürfte aufgrund professioneller Entwicklungen gut gelingen
Presentbox- Bürste

Presentboxdas besondere Geschenk

Jeder sollte so eine besondere Bürste sein EIGEN nennen und als etwas Besonderes schätzen. Wunderschön verpackt in der Holzbox samt Bürstenreiniger, Pflegemittel , Tuch und genauer Beschreibung ist sie das ideale Geschenk. Für Rechts – und Linkshänder erhältlich, aus heimischen Holzarten.

Warum täglich 100 Bürstenstriche ?

Nach der Nachtruhe müssen die auf der Kopfhaut stehenden Salze beseitigt werden. Der Säureschutzmantel besteht aus Talg und Schweiß dieses wird mit Hilfe der Bürste gleichmäßig in den Haarlängen verteilt. Dort pflegt und glättet er das Haar und hält die Haarlängen natürlich geschmeidig.

Die ideale Zeit zum Bürsten ist daher morgens !

Der ERFOLG: Eine gut durchblutete , gereinigte und dadurch klare Kopfhaut mit glänzenden und geschmeidigen Haaaren, probieren Sie es einfach aus und der ERFOLG wird Sie begeistern , dass sie auf Dauer ihr Waschverlangen reduzieren können; und so IHREM Haar Erholung gönnen.